CCC Zertifizierung

Die China Compulsory Certification ist eine notwendige Zertifizierung, die für zahlreiche Produktgruppen benötigt wird, bevor sie nach China importiert und dort verkauft oder gehandelt werden können. Es wurde im Jahre 2002 auf Basis zahlreicher Vorgängerversionen (CCIB, CCEE, u.a.) im Rahmen des WTO-Beitritts eingeführt.

Viele Unternehmen stoßen auf Probleme bei der Zertifizierung, da die zahlreichen Vorgaben der chinesischen Zertifizierungsbehörden oftmals schwer einzuhalten sind, oder es zu Missverständnissen bei der Beantragung des Zertifikates kommt. Aus diesem Grund treten regelmäßig substantielle Verzögerungen oder schwerwiegende Fehler bei der Ausstellung des Zertifikates auf, bzw. der personelle Aufwand für die Zertifizierung steigt auf ein unerwartet hohes Niveau.

Aus diesem Grund bietet Cisema das volle Spektrum an relevanten Dienstleistungen für eine rasche und problemlose Zertifizierung. Cisema war in seinem Gründungsjahr im Jahre 2002 das erste Unternehmen, welches Beratungsleistungen im CCC Bereich erfüllen konnte und setzt auch bis heute dank personeller Kompetenz und hervorragenden Beziehungen zu den chinesischen Behörden Maßstäbe, wenn optimale Zertifizierung in überschaubarer Zeit benötigt wird.

Cisema-Geschäftsführer Stefan Fischer schrieb das bis heute einzige Buch, welches sich ausschließlich mit CCC beschäftigt. Es wird von dem renommierten Mendel-Verlag herausgegeben. Sie können das Buch sowie weitere relevante Medien auf unserer Website bestellen. Herr Fischer ist auch sehr bekannt für seine gut strukturierten Seminare rund um Zertifizierung und generell China und publiziert in Fachmagazinen und IHK-Nachrichten.

Das Dienstleistungsangebot von Cisema im Bereich CCC Zertifizierung bietet professionelle Unterstützung bei:

  • Feststellung der CCC Zertifizierungspflichtigkeit von Waren.
  • Beratung und Unterstützung zur Erstellung des Antrags und Beantragung der Zertifizierung bei zugelassenen chinesischen Zertifizierungsorganisationen, sowie die Abrechnung von Behördengebühren.
  • Unterstützung bei der Vorbereitung, Durchführung und Abrechnung notwendiger Tests in China, inklusive Klärung der erforderlichen Testmuster, Unterstützung beim Import von Testmuster und Einholung von Testberichten.
  • Unterstützung bei benötigten Werksinspektionen zur Koordination und Abwicklung, inklusive Information zum Inspektionsinhalt und Ablauf, sowie die Betreuung von chinesischen Inspektoren vor, während und nach der Inspektion. Nicht zu unterschätzen ist die fachliche Unterstützung und Dolmetschertätigkeit während der Inspektion.
  • Unterstützung bei der Follow-Up Inspektion, Verlängerung der Markierungsgenehmigung und Erstellung der Annual Verification Reports

Zögern Sie nicht, bei weiteren Fragen auf uns zuzukommen oder ein unverbindliches Angebot anzufordern. Sie erreichen uns unter +49 (0)89-4161 7389-00 oder per Email.

Für die Einholung weiterer relevanter Informationen auf unserer Website empfehlen wir unseren FAQ Bereich oder den Download unserer exklusiven Informationsbroschüre.